Letzte Story

«Verfaulte Geschichten» († 2. August 2013)

2. August 2013
Von

Es ist aus, Freundinnen und Freunde der guten Unterhaltung! «Verfaulte Geschichten», zweieinhalb Saisons auf Sendung, wird ab sofort ruhen. Was sich in den vergangenen knapp drei Jahren auf unserem Blog alles getan hat, weshalb wir den Betrieb einstellen, und was zu tun bleibt, lest ihr in diesem letzten «VG»-Monster – einem jener Riesenriemen, von welchen uns Klick-Experten stets abgeraten haben. Für Struktur sorgen Zitate aus jenem Lied der Schaffhauser Band Eugen, dessen Titel wir uns im Herbst 2010 als Namen ausgeliehen hatten (Dank nochmals fürs Verwenden-Dürfen an Rämi, Lenz und Fisch). Here we go:…

Mehr lesen »

Wie sieht das ideale Atelier aus? Und wieviel darf es kosten?

19. Juli 2013
Von
Wie sieht das ideale Atelier aus? Und wieviel darf es kosten?

Eine Band hat es in Schaffhausen nicht einfach, wenn sie einen neuen Proberaum auftreiben muss. Wie kürzlich MOSA Nature, weil es im alten Keller nicht geklappt hat, da die Nachbarin…

Mehr lesen »

Das Kampfblatt der Chefs

15. Juli 2013
Von

Mobilisierung von Arbeitskollegen, Kundgebungen in der Altstadt, Verhandlungen mit den Chefs – der Streik der Schaffhauser Gartenbauer hatte eine lange Vorgeschichte, welche unsere lokale Tageszeitung jedoch weitgehend ignorierte. Und als…

Mehr lesen »

Erich ist Erich ist Erich

7. Juli 2013
Von
Erich ist Erich ist Erich

Alles in allem war es eine eher skurrile Gerichtsverhandlung, die da am 3. Juli 2013 im Fall Erich Schlatter am Schaffhauser Obergericht stattfand. Grob umrissen ging es um die alle…

Mehr lesen »

Marketing in Town

30. Juni 2013
Von

Das hier sei «Hock’n’Roll», sagte Ritschi und lachte ins Mikrofon. Das Wortspiel des bittersüssen Sängers von Plüsch traf zu: Hier stand sie nun also, die gross angekündigte Rundbühne auf der…

Mehr lesen »

Loslassen fällt schwer

18. Juni 2013
Von

Das Verhältnis der zwei Unterhaltungsbetriebe in den einstigen Hallen der Kammgarnspinnerei wurde lange Zeit von gegenseitigen Anschuldigungen überschattet. Über Jahre hinweg bekamen sich da Leute in die Haare, die altersmässig…

Mehr lesen »

Es war einmal … die Fass-Beiz-Genossenschaft

13. Juni 2013
Von
Es war einmal … die Fass-Beiz-Genossenschaft

Ich liege im Innenhof, kotze und weine bittere Tränen. Es muss sich irgendwann Mitte der Neunzigerjahre zugetragen haben und ist meine erste Erinnerung an die Fass-Beiz. Eine halbe Stunde zuvor…

Mehr lesen »

Auf dem normalen Auge blind

10. Juni 2013
Von

Wir haben in den letzten Wochen mit einigen Menschen gesprochen (hier und hier lang), die von der Asylgesetzrevision betroffen sind. Nicht etwa, weil wir gedacht hätten, damit etwas am kantonalen…

Mehr lesen »

Stell dir vor, es ist kein Krieg, aber jeder muss hin

2. Juni 2013
Von

Als wir uns an einem regnerischen Sonntagnachmittag in der Stadt treffen, weiss ich von meinem Gesprächspartner nur vier Dinge: Er war Soldat in Eritrea, desertierte und schaffte es irgendwie in…

Mehr lesen »

Die Abschaffung des Botschaftsverfahrens trifft die Verletzlichsten

28. Mai 2013
Von
Die Abschaffung des Botschaftsverfahrens trifft die Verletzlichsten

Es ist für unsereiner schlicht unvorstellbar, was es bedeutet, gegen den Willen und über Jahre hinweg von der eigenen Familie getrennt zu sein. Für zahlreiche Menschen in diesem Land ist…

Mehr lesen »